Bussen in Europa

Frankreich Verkehrsbussen in Frankreich

Informationen zu den Bussen in Frankreich finden Sie hier.

Die Bussen in Frankreich und der Spruch „Leben wie Gott in Frankeich“ überschneiden sich erheblich. Über Verkehrsverstösse wie eine hohe Geschwindigkeitsüberschreitung garantieren die Busseneinnahmen dem französischen Staat ein sicheres Einkommen. Wer sein Portemonnaie nicht gefährden will, sieht also davon ab, mit dem Bussgeldkatalog Frankreichs aneinander zu geraten.

Bussenübersicht Frankreich

  • 20 km/h zu schnell: ab 90 Euro
  • ab 51 km/h zu schnell: 1500 Euro
  • Alkohol am Steuer: ab 750 Euro
  • 1,5 Promille: 135 Euro
  • Falsch parken: ab 10 Euro
  • Überholverbot: ab 90 Euro
  • Missachten Rotlicht: ab 90 Euro
  • Telefonieren ohne Freisprechanlage: ab 22 Euro