Anmelden Registrieren

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neuen Account anlegen

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *
Captcha *

Deutschland Verkehrsregeln Deutschland

Vielleicht ist es ja schon einige Jahre her, dass Sie das letzte Mal hinterm Steuer sassen, oder Sie sind als Gast in Deutschland unterwegs – in beiden Fällen ist es wichtig, die Verkehrsregeln Deutschlands zu kennen oder sich wieder ins Gedächtnis zu rufen. Deshalb gibt es an dieser Stelle einen kleinen Crashkurs in Sachen „Autofahren in Deutschland“.

In jedem Fall gilt: Fahren Sie rücksichtsvoll, verantwortungsbewusst und umsichtig! Denken Sie daran, dass Sie nicht alleine auf der Strasse sind.

In Deutschland wird rechts gefahren, und auf der rechten Seite stehen auch sämtliche Verkehrsschilder – beispielsweise für Geschwindigkeitsbegrenzungen. Diese sollten Sie unbedingt einhalten, wenn Sie sich Ihre Fahrt nicht durch Strafgebühren verderben wollen, denn ausser vielen fest installierten Geschwindigkeitsmessern (sogenannten „Blitzern“) ist auch die Polizei häufig mit mobilen Messgeräten unterwegs, und wenn Sie zu schnell sind kann das teuer werden.

Folgende Geschwindigkeitsbegrenzungen gelten in Deutschland:

  • Innerhalb von Ortschaften: 50 km/h
  • Ausserhalb von Ortschaften: 100 km/h
  • Autobahn: 130 km/h Richtgeschwindigkeit


Behalten Sie stets die Strassenschilder im Auge, denn in Ortschaften kann es auch Strecken geben, auf denen Sie nur 30 km/h fahren dürfen, oder ausserhalb von Ortschaften gelten abschnittsweise 70 km/h.

Gibt es keine Ampel oder entsprechende Verkehrsschilder, dann gilt bei Kreuzungen: Rechts fährt vor links. Behalten Sie diese wichtige Verkehrsregel (die häufig vor allem in Wohngebieten gilt) immer im Hinterkopf und gehen Sie lieber auf Nummer sicher, wenn Sie sich nicht auskennen und vom deutschen Schilderwald verwirrt sind. Wer von rechts kommt hat Vorfahrt!

Überholt wird in Deutschland links, aber natürlich nur, wenn kein Gegenverkehr kommt! Beachten Sie die Markierung auf der Strasse: Ist der Mittelstreifen durchgezogen, dann herrscht an dieser Stelle Überholverbot. Ist er unterbrochen, dann können Sie aufs Gaspedal treten. Wollen Sie überholen, abbiegen oder anhalten, müssen Sie dies durch Blinken anzeigen.

Wenn Sie Alkohol getrunken haben, sollten Sie sich normalerweise nicht hinters Steuer setzen – auch wenn in Deutschland 0,5 Promille erlaubt sind.

Weitere wichtige Verkehrsregeln sind:

  • Schnallen Sie sich an. Kinder, die kleiner als 1,50 Meter oder jünger als 12 Jahre sind, brauchen einen Kindersitz.
  • Sie müssen einen gültigen Führerschein besitzen und bei sich tragen.
  • Bei einem Unfall muss der Unfallort gesichert und in einer Entfernung von mindestens 45 Metern ein Warndreieck aufgestellt werden.

Wenn Sie Ihren Mietwagen von der Autovermietung abholen, werfen Sie einen Blick in den Kofferraum und sehen Sie nach, ob Warndreieck, Erste-Hilfe-Set, Reserverad und eine orange Warnweste vorhanden sind. Diese Gegenstände gehören zur Ausstattung eines Fahrzeuges – ganz gleich ob privat oder Mietwagen – und sind Pflicht!

Hier noch einige Verkehrsregeln und Informationen, die man wissen sollte:

  • Strassenbahnen haben IMMER Vorfahrt.
  • Beim Kreisverkehr haben die Fahrzeuge Vorfahrt, die bereits im Kreisverkehr sind.
  • Telefonieren ist nur über die Freisprechanlage gestattet.
  • Unbedingt immer genügend Abstand zum Vorderwagen lassen.
  • Deutsche Autobahnen sind (noch) Gebührenfrei.
  • Es wird empfohlen, auch tagsüber mit Licht zu fahren.
  • Notrufnummern Notruf 112, Polizei 110, Feuerwehr 112

logo 3

Promyslova Strasse 45
79024 Lemberg (Lviv - UA)
Tel.: +41 (0)31 508 11 85
E-Mail: Radarzentrale