Anmelden Registrieren

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neuen Account anlegen

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *
Captcha *
flagge 

 Verkehrsregeln Moldau (Moldawien)

   

Es gibt Eisenbahnverbindungen in die grösseren Städte und nach Bukarest, Kiew und Moskau, sowie Überlandbusse. Wegen schlechter Strassenverhältnisse, fehlender Strassenmarkierungen und häufig fehlender Strassenbeleuchtung, unvorhersehbarer Hindernisse auf der Fahrbahn, sowie schlecht sichtbarer Ampeln und Verkehrsschilder, besteht ein deutlich erhöhtes Unfallrisiko.
Es gibt keine Autobahnen. Daher sind auch aus Sicherheitsgründen alle Geschwindigkeitsbegrenzungen sorgsam zu beachten und nächtliche Autofahrten über Land zu vermeiden. Sammeltaxis dürfen auch Einbahnstrassen in verkehrter Richtung benutzen, sodass Vorsicht geboten ist. Bei Verkehrsunfällen wurden in vielen Fällen Ausreiseverbote von gewöhnlich 30
Tagen verhängt.

   

Führerausweis: 

Der schweizerische Führerausweis ist anerkannt. Es wird jedoch dringend empfohlen, sich noch vor der Abfahrt einen internationalen Führerausweis zu besorgen. Dieser gilt vor Ort nur zusammen mit Ihrem nationalen Führerausweis und ist beim Strassenverkehrsamt Ihres Wohnkantons erhältlich
   

Grüne Versicherungskarte:

Die Haftpflichtversicherung ist für sämtliche Motorfahrzeuge (Motorräder eingeschlossen) obligatorisch. Überprüfen Sie die Geltungsdauer Ihrer Versicherungspolice für dieses Land. Die Grüne Versicherungskarte ist notwendig.
   

Obligatorische Ausrüstung Auto

  • CH-Kleber
  • Pannendreieck
  • Erste-Hilfe-Ausrüstung
  • Feuerlöscher
  • Warnweste, eine Warnweste pro Person.

Obligatorische Ausrüstung Motorrad

  • Helm für Fahrer und Beifahrer
  • CH-Kleber
  • Reservebirnen (empfohlen)
  • Warnweste: 1 Warnweste, für jede Person, die sich auf der Fahrbahn befindet.
   

Sicherheitsgurte

Das Tragen des Sicherheitsgurtes ist auf allen Sitzen obligatorisch.
   

Telefonieren am Steuer

Das Telefonieren am Steuer ist nur über die Verwendung einer Freisprecheinrichtung erlaubt.
   

Blutalkoholgrenze

Die Promillegrenze in Moldau liegt bei 0,0 ‰.
   

Winterausrüstung

Keine Winterreifen Pflicht, aber sehr empfohlen bei winterlichen Verhältnissen.

Schneeketten: Prinzipiell sind Schneeketten erlaubt.

Spikesreifen: Prinzipiell sind Spikesreifen erlaubt.

   

Fahren mit Abblendlicht:

  • Auto: Fahren mit Abblendlicht ist während der Wintersaison vom November bis März obligatorisch.
  • Motorrad: Fahren mit Abblendlicht auch bei Tag ist obligatorisch.
   

Vorschriften über Kinder-Rückhaltevorrichtungen

Jünger als 12 Jahre: Angemessene Rückhaltevorrichtung

   

Unfall und Notfallnummern

Bei Blechschaden sollte unbedingt das europäische Unfallprotokoll ausgefüllt und von der anderen Unfallpartei unterzeichnet werden. Bei Unfällen mit Verletzten sind immer die Polizei und Ambulanz anzurufen.

  • Polizei: 902
  • Ambulanz: 903
  • Pannendienst: 069 14 37 24 oder 069 21 14 67
   
back  

logo 3

Promyslova Strasse 45
79024 Lemberg (Lviv - UA)
Tel.: +41 (0)31 508 11 85
E-Mail: Radarzentrale