Anmelden Registrieren

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neuen Account anlegen

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *
Captcha *

grossbritannien

 Umweltzonen Grossbritannien:

 

Durham:

Zufahrt ist Gebührenpflichtig von 10:00 zu 16 00, Montag bis Samstag. Keine Gebühr an Feiertagen. - Kosten £ 2.00 pro Tag.

Glasgow:

Die Umweltzone wird schrittweise verschärft. Zurzeit sind nur Busse betroffen:

London:

In London müssen Autofahrer eine Maut bezahlen, wenn sie in die Innenstadt fahren. Diese „Congestion Charge“ (CC) gilt auch für Mietwagen. Das Gebiet, in dem die Mautgebühr erhoben wird, reicht von der Edgware Road, Park Lane, Victoria, Vauxhall Bridge Road im Westen bis zur Tower Bridge Road, Tower Bridge, Whitechapel und Commercial Road im Osten und von der Marylebone Road, der Euston Road King’s, St Pancras, der Pentonville Road und der City Road Cross im Norden bis zur Vauxhall Bridge, der Kennington Lane, Elephant & Castle und der New Kent Road im Süden. Es umfasst alle wichtigen Touristen- und Einkaufsgebiete

Die Nummernschilder der Autos werden an den Zufahrtsstrassen in die Innenstadt elektronisch registriert. Die Tagesgebühr gilt zwischen 07:00 und 18:00 Uhr Montag bis Freitag und beträgt £10.00. Gezahlt werden muss am selben Tag vor Mitternacht. Man kann auch noch bis Mitternacht am folgenden Tag zahlen, dann kostet es aber £12.00. Wer nicht innerhalb von 48 Stunden gezahlt hat, erhält eine Zahlungsforderung in Höhe von £120.00. Wenn man dann innerhalb von 14 Tagen zahlt, wird die Hälfte der Strafe erlassen. Wer nicht innerhalb eines Monats zahlt, muss eine Busse von £180.00 bezahlen. DIES GILT AUCH FÜR IM AUSLAND ZUGELASSENE AUTOS.

Über die Telefonnummer +44-845/900 1234 können Sie die Gebühr per SMS oder telefonisch per Kreditkarte begleichen. Innerhalb der Mautzone kann auch in Parkhäusern und Zeitungsgeschäften zahlen. 

Es kann auch über Internet bezahlt werden: www.tfl.gov.uk

Bitte vergessen Sie auf keinen Fall: Ausländische Autos sind von der Maut nicht befreit. Die Zahlungsaufforderung wird Ihnen an Ihre Heimatadresse nachgeschickt. Über das Bezahlen brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen: man hat inzwischen auch in Ihrem Heimatland Bankkonten zur Einzahlung der Gebühr eingerichtet.

Wie so vieles Behördliches, ist auch die Maut keine einfache Sache. Bestimmte Fahrzeuge müssen nicht zahlen. Daher ist es wichtig, dass Fahrzeuge mit einem CO2-Ausstoss von bis zu 75/km, die der Euro-5-Abgasnorm entsprechen.

Allerdings müssen Sie Ihr Auto bei der tfl registrieren.


back