Anmelden Registrieren

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neuen Account anlegen

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *
Captcha *
 Strassengebühren Litauen

albanien

 

Für alle Fahrzeuge wird bei der Einfahrt in die Kurischen Nehrung eine Strassenbenutzungsgebühr als Umweltschutzabgabe erhoben. Die Klassifizierung der Fahrzeuge richtet sich nach der Gesamtlänge und der Anzahl der Sitzplätze. In Litauen ist die Benutzung des höherrangigen Strassennetzes für alle Lkw (auch unter 3,5 t höchstes zulässiges Gesamtgewicht) und Busse mit mehr als 8 Passagiersitzen gebührenpflichtig. Betroffen sind die Strassen A1 bis A18. Die Autobahn Vignetten für Litauen bekommen sie an Tankstellen, an den Grenzübergängen, oder im Internet unter www.keliuvinjetes.lt. Falls sie ohne Vignette angehalten werden, richten sie sich auf eine Strafe zwischen 50 € bis200 € ein, je nach Gewicht ihres Fahrzeuges.  
     

Besonderheiten

Direkt auf den Autobahnen in Litauen befinden sich Bushaltestellen, um die Dorfbevölkerung in die naheliegenden Grossstädte zu transportieren. Achtung, Fussgänger können die Fahrbahn überqueren! Sie werden mit Hinweisschildern (Geschwindigkeitsbegrenzungen im Gefahrenbereich) darauf hingewiesen. Auch Zebrastreifen und Linksabbiegespuren sind auf Autobahnen und Schnellstrassen in Litauen keine Seltenheit, auf denen auch teilweise (betrunkene) Radfahrer, Pferdegespanne und Traktoren fahren dürfen.

 

Litauischen Mautsystems

Die Info-Schilder stehen am Anfang und am Ende der Strecken. In Litauen ist die Benutzung des höherrangigen Strassennetzes für alle Gütekraftfahrzeuge (auch unter 3,5 t höchstes zulässiges Gesamtgewicht) und Busse mit mehr als 8 Passagiersitzen gebührenpflichtig. Betroffen sind die Strassen A1 bis A18. Die Mautgebühr wird über ein zeitabhängiges Mautsystem erhoben.

Die Autobahn Vignetten für Litauen bekommen sie an Tankstellen, an den Grenzübergängen, oder im Internet unter ONLINE-KAUF. Falls sie ohne Vignette angehalten werden, richten sie sich auf eine Strafe zwischen 120 € bis 340 € ein, je nach Gewicht ihres Fahrzeuges.

     
Vignette Neringa (Kurische Nehrung)
  21.08. bis 19.06. vom 20.6. bis 20.8.
Motorräder 5.00 € 5.00 €
Pkw bis 9 Sitzplätzen 5.00 € 10.00 €
Pkw mit Anhänger bis 5 m 5.00 € 10.00 €
Pkw mit Anhänger bis 12 m 15.00 € 20.00 €
Wohnmobil 15.00 € 20.00 €
     

Gebührenpflichtige Strecken

pfeil  A1: Vilnius–Kaunas–Klaipeda (10–306,3 km)
 
pfeil  A2: Vilnius–Panevezys (7,63–132,7 km)
 
pfeil  A3: Vilnius–Minsk (6,65–33,99 km)
 
pfeil  A4: Vilnius–Varena–Gardin (12,24–134,46 km)
 
pfeil  A5: Kaunas–Marijampole–Suvalkai (0–97,06 km)
 
pfeil  A6: Kaunas–Zarasai–Daugpilis (5,96–185,4 km)
 
pfeil  A7: Marijampole–Kybartai–Kaliningrad (2–42,21 km)
 
pfeil  A8: Panevezys–Aristava–Sitkunai (7,5–87,86 km)
 
pfeil  A9: Panevezys–Siauliai (5–75,7 km)
 
pfeil  A10: Panevezys–Pasvalys–Riga (4,57–66,10 km)
 
pfeil  A11: Siauliai–Palanga (2,65–146,41 km)
 
pfeil  A12: Ryga–Siauliai–Taurage–Kaliningrad (0–49,7km; 59,43–186,09 km)
 
pfeil  A13: Klaipeda–Liepaja (0–24,77 km; 26–45,15 km)
 
pfeil  A14: Vilnius–Utena (10–95,6 km)
 
pfeil  A15: Vilnius–Lyda (7,65–49,28 km)
 
pfeil  A16: Vilnius–Prienai–Marijampole (15,55–135,48 km)
 
pfeil  A17: Panevezio Umleitung (0–22,28 km)
 
pfeil  A18: Siauliai Umleitung (0–17,08 km)
     
 

Kartelitauen

Informationen

 
back