Anmelden Registrieren

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neuen Account anlegen

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *
Captcha *
Strassengebühren Belgien  
   belgien

Die Autobahnen können landesweit kostenfrei befahren werden. In Belgien wird für Pkw bisher keine Maut erhoben. Die Gebühr richtet sich nur an Lkw mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 3,5 Tonnen.
In Belgien gibt es nur eine Lkw-Maut.
Eine Ausnahme bildet aber der Liefkenshoektunnel im Norden von Antwerpen, welcher Teil der Schnellstrasse R2 ist und eine Länge von 1374 Metern besitzt. Obwohl in Belgien grundsätzlich keine Maut für Pkw erhoben wird, müssen alle Fahrzeuge für seine Benutzung eine Gebühr entrichten.
Wie hoch diese ausfällt, hängt von der Fahrzeughöhe und dem gewählten Bezahlmodell ab.  

 

 Liefkenshoektunnel: Kategorie 1 (Höhe unter 2,75 m)
 Bargeld  6.00 € 
 Kreditkarte  4.95 € 
Teletol  3.56 €
  Kategorie 2 (Höhe über 2.75 m)
Bargeld  19.00 €
Kreditkarte  17.60 €
Teletol  14.16 €
 back