Home

Kontrolle der Arbeits-, Lenk- und Ruhezeit

Die für die Kontrolle der Arbeits-, Lenk- und Ruhezeit verwendete Kontrollsoftware muss mindestens folgenden Anforderungen genügen:

a.
Auslesen der Daten aus der Fahrerkarte ohne digitalen Fahrtschreiber;
b.
Auslesen der Fahrtschreiber- und Fahrerkartendaten aus dem digitalen Fahrtschreiber;
c.
Digitalisieren von Einlageblättern;
d.
manuelles Erfassen von Daten;
e.
Auswerten der nationalen und internationalen Arbeits-, Lenk- und Ruhezeitvorschriften;
f.
Auswerten der Geschwindigkeit und der Wegstrecke;
g.
Auswerten der Daten aus dem Fahrtschreiber, den Einlageblättern und den Fahrerkarten;
h.
Importieren, Exportieren und Archivieren von Originaldateien aus dem digitalen Fahrtschreiber und den Fahrerkarten;
i.
Anschliessen an das schweizerische Fahrtschreiberkartenregister sowie die entsprechenden ausländischen Register zur Datenüberprüfung und -meldung;
j.
statistisches Auswerten der Daten sowie Übergeben von Daten an andere Datenverwerter.
DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd